Schlaf! Das Buch von Alexander Cain

Das Buch von Wolfgang Künzel
Kostenloser Download!

DVD Quantenheilung / 2-Punkte-Methode lernen - ganz leicht von Wolfgang Künzel und Steffi Stange

DVD Quantenheilung

Blitzhypnose / Schnellhypnose

(auch Schnellhypnose oder rapid induction / speed induction genannt)

Die folgenden Informationen sind grundsätzlich auf eigene Gefahr anzuwenden! Ich übernehme keinerlei Verantwortung bei eventuellen Fehlern, Gefahren oder Schäden, die bei der Anwendung dieser Anleitungen eintreten können.


Blitzhypnose allgemein

Blitzhypnose In der letzten Zeit ist eine besonders hohe Nachfrage nach Schnellhypnosetechniken zu beobachten. Neben den klassischen Hypnosetechniken (Mesmerisieren / Fixationshypnose) sind auch diese Techniken geeignet somnambule, also sehr tiefe Hypnosezustände zu erzeugen. Der Vorteil liegt definitiv in der Geschwindigkeit. Der große Nachteil liegt darin, dass jeder "normale" Mensch sicherlich unter einer therapeutischen Hypnose etwas anderes versteht und somit die meisten Varianten am ehesten zu Demonstrationszwecken Einsatz finden können.

Prinzipiell haben die meisten Varianten der Blitz- oder Schnellhypnose eines gemein: Die Techniken funktionieren blitzschnell und sind aufgrund ihrer Einfachheit blitzschnell zu erlernen!

Die erreichbaren Trancetiefen sind nicht begrenzt. Sehr viele Personen sind, insbesondere bei positiver Erwartungshaltung, sehr schnell in einem somnambulen Hypnosezustand.

Gefahren beim Einsatz der Blitzhypnose

Grundsätzlich gelten die selben Einschränkungen wie im Menüpunkt "Gefahren der Hypnose". Zusätzlich ist jedoch bei Gleichgewichtsverlagerung (Umkippen) darauf zu achten, dass der Proband keine Probleme mit dem Skelett, Bändern, Sehnen, etc. hat. Auch muss bei allen Techniken mit einem sofortigen körperlichen Zusammenbruch aufgrund der blitzartigen Muskelentspannung gerechnet werden (bis hin zur totalen Muskelrelaxation inkl. der Schließmuskel), wenn die Blitzhypnose z.B. im Stehen durchgeführt wird. Nicht selten kommt es auch zu Panikreaktionen in der Hypnose. Insbesondere dann, wenn der Proband mit dem Eintreten der Hypnose nicht gerechnet hat.

Energetische Techniken

Abgleitet nach Franz Anton Mesmer (thierischer Magnetismus, siehe auch "Geschichte der Hypnose") wurden energetisch wirksame Techniken entwickelt. Eine einfache Technik ist z.B. eine Hand hinter den Kopf des Probanden zu halten. Einen Punkt vor den Augen vorzugeben und die Hände parallel zu bewegen. Zu einfach? ... Warten Sie es ab! Ebenso einfach ist es, eine Hand in etwas Abstand zur Stirn zu positionieren und die andere Hand am Rücken ohne Berührung nach oben und unten zu bewegen.

Aurasichtige Personen beschreiben es auf jeden Fall so, dass das Energiefeld des Menschen mit diesen Techniken manipuliert wird.

Schreckhypnose

Haben Sie bereits von der "Handshake Induction" gehört? So nennt sich eine Variante der Schreckhypnose, die ebenfalls in wenigen Minuten erlernbar ist. Eine weitere Variante ist z.B. folgende: Der Proband drückt mit seiner Hand gegen die Hand des Hypnotiseurs und zählt von 5 bis 0. Bei der Zahl zwei oder eins zieht der Hypnotiseur seine Hand weg und sagt laut "Schlaf!". Das war es bereits... Zu einfach?

IInzwischen sind sehr viele Videobeispiele im Internet online: YOUTUBE

Weitere Beispiele findet man, wenn man nach "Dave Elman" sucht: YOUTUBE oder nach "Rapid Induction": YOUTUBE

Wo kann ich Blitzhypnose lernen?

Nicht nur verschiedene Blitz- oder Schnellhypnosetechniken, sondern auch weitere, verbale Techniken, MTI Multiple Tiefeninduktion® / morphogenetischer Somnambulismus® (das lernen Sie exklusiv bei uns), Gefahren der Hypnose, u.v.m. mit viel praktischer Übung lehre ich im Intensiv-Praxisseminar Hypnose.

Termine finden Sie in der Seminarliste.

Ich weise darauf hin, dass die Anwendung jeglicher Blitzhypnose-Induktionen ohne Ausbildung EXTREM GEFÄHRLICH ist!

Gerade aufgrund der relativen Leichtigkeit, mit der diese Hypnoseinduktionen erlernt werden können, steigt die Gefahr für den Probanden. Die Anwendung dieser Hypnoseeinleitungen kann ohne entsprechende Ausbildung zu körperlichen und auch psychischen Schäden führen! Was tun, wenn der Proband in Panik gerät oder nicht mehr aufwachen möchte? Was tut man, wenn der Proband plötzlich Herzrasen bekommt, oder ähnliche Symptome? Das sind keineswegs Ausnahmen!!! Die Videos im Internet zeigen in der Regel nur die erfolgreichen Versuche. Welcher Hypnotiseur zeigt sich schon gerne in Verbindung mit einer schief gelaufenen Hypnoseinduktion?

Dieser Warnhinweis gilt ebenfalls dann, wenn Sie ein Seminar besuchen, in dem es ausschließlich um Blitzhypose geht! Es gibt derartige Seminare auf dem Markt, bei denen ein und dieselbe Technik in zig Variationen, jedoch keine Gefahren und deren Vermeidung gelehrt wird! Bei Seminaren der Hypnoseakademie lernen Sie neben der Blitzhypnose selbstverständlich auch alle anderen relevanten Dinge.

Warum veröffentlichen wir diese Informationen eigentlich, wenn es doch so gefährlich ist?

Diese Informationen sind auch ohne diese Seite im Internet zugänglich. Wenn Sie über diese Homepage zu den Informationen gelangen, haben Sie jedoch von Gefahren etwas gehört oder gelesen. Das haben Sie bei anderen Anbietern in der Regel nicht. Allein das rechtfertigt diese Seite. Wenn Sie sich nun zusätzlich entscheiden, die Gefahren ernst zu nehmen und wie beim Auto fahren zunächst den "Führerschein" zu machen, kann fast nichts mehr schief gehen, denn

RICHTIG ANGEWENDET IST HYPNOSE UNGEFÄHRLICH und ... HYPNOSE IST VERTRAUENSSACHE !