<link href="/media/template/gzip.php?jquery.lazyload.fadein-0f8702c3.css" rel="stylesheet" type="text/css"/>

Hypnose und spiritueller Blog

In diesem Blog schreibe ich zu den Themen Hypnose, spirituelles, Lesen der Akasha Chronik und geistiges Heilen. Sie können die Blogeinträge abonnieren, wenn sie bei Neuigkeiten informiert werden möchten.

Hypnose lernen ist einfach! - Zum Welthypnosetag 2019

Heute ist wieder Welthypnosetag. Ich nutze das einmal um euch zu zeigen, wie einfach Hypnose (zu erlernen) ist.

Das es einfach sein muss, zeigen immer wieder Beispiele, wie Showhypnotiseure durch abschauen selbst zum Star werden, dass man nach Besuch eines Grundseminars Hypnose bei mir mit den erlernten Techniken „The next Uri Geller“ bei PRO7 gewinnen kann, dass man nach Besuch eines Grundseminars Hypnose bei mir selbst zum Ausbilder in Franchise-Systemen avanciert, u.v.m.

Das Hypnose einfach ist und man es nur begriffen haben muss, zeigte am besten mein Freund Tamme Hanken (R.I.P.). Nach einem Besuch eines Grundseminars hypnotisierte er seine Angestellte und ermöglichte einem Zahnarzt so eine schmerz- und angstfreie Weisheitszahnextraktion - ohne weitere Ausbildung. Er hatte es einfach begriffen! Leider wird es zur Zeit immer mehr verkompliziert, damit man umso mehr Ausbildungsstunden erzeugen und lästige Konkurrenz Fernhalten kann. Doch nichts in der Welt ist kompliziert - es wird nur kompliziert gemacht!

Wie läuft eine Hypnose ab?

Hypnoseeinleitung - hier gibt es viele verschiedene Möglichkeiten. Die effektivsten funktionieren innerhalb von Sekunden oder maximal wenigen Minuten. Vertiefung - sehr einfache Textbausteine um die Konzentration in eine Richtung zu lenken.Fraktionierung / Test - Die Trancetiefe wird getestet. Ist der Kontakt zum Unterbewusstsein hergestellt?Suggestion - Jetzt erfolgt die Neuprogrammierung, im Prinzip ist das eine Unterhaltung mit dem Unterbewusstsein.Beendigung der Hypnose - Das ist wichtig, damit es keine Kopfschmerzen oder andere unangenehme Symptome nach der Sitzung gibt. 

Die Module 1,2,3 und 5 sind im Prinzip wirklich in kürzester Zeit erlernbar. Es handelt sich um Techniken und keineswegs um besondere Fähigkeiten, wie es manchmal dargestellt wird. 

Weiterlesen
  293 Aufrufe
  0 Kommentare

Salohmon Hypnose beim Supertalent 2018

Das es ein Desaster wird, wusste ich ja bereits vorher aus erster Hand. Mein Kollege Salohmon alias Heinz-Walter Igl ist beim Supertalent 2018 bei RTL aufgetreten. Im Vorfeld wurde ihm richtig Honig um's Maul geschmiert, damit er auch mitmacht, doch dann kam die Aufzeichnung... Das Dieter Bohlen ein begeisterter Hypnoseverweigerer ist, hätte ich ihm ja sagen können. Das habe ich selbst schon persönlich erfahren dürfen. Doch hatte mich keiner gefragt. Dem entsprechend war die Reaktion von Bohlen. Anstatt Heinz-Walter seinen Auftritt machen zu lassen, wurde alles bewusst sabotiert. Zur Hypnose gehören natürlich immer Menschen, die auch bereit dazu sind, sich hypnotisieren zu lassen. Die Leute, die sich auf Salohmon's Bitte hin gemeldet haben, wurden von Bohlen jedoch sofort auf ihre Plätze geschickt. Dafür bekam Heinz-Walter dann von Bohlen persönlich ausgewählte Leute vorgesetzt, die wahrscheinlich ein paar Sekunden vorher noch gar nicht wussten, dass sie gleich vor der Kamera stehen und sich hypnotisieren lassen sollen. Als dann tatsächlich die ersten Personen hypnotisiert wurden, wurde sofort lautstark interveniert, bevor Salohmon überhaupt eine Chance hatte, die Hypnose zu vertiefen. Das es von vornherein geplant war, dass der Auftritt so richtig in die Hose geht, zeigte sich eindeutig. Das vorher aufgehetzte Publikum ("Ihr glaubt doch nicht an so einen Scheiß..." - nicht in der Aufzeichnung zu sehen, aber von Anwesenden so bestätigt) machte sich natürlich auch total lustig darüber und so war es von vornherein klar, in welche Richtung das Ganze gehen wird. Wie die Presse tickt, zeigte sich nur wenig später. So schrieb die BILD sogleich: "Bohlen lässt diesen Hypnotiseur auffliegen". Davon, dass gerade Bohlen selbst von Hypnose so viel Ahnung hat wie ein katholischer Priester von einem Bordell (Ausnahmen bestätigen sicher die Regel... ;-), spielt für RTL natürlich keine Rolle. Hauptsache das Publikum hat wieder etwas zu lachen und zu lästern. Dem Publikum sei verziehen, dass sie nicht gemerkt haben, dass es Bohlen selbst provoziert hat, dass der Auftritt nach hinten los ging. Es zeigt jedoch wieder einmal, welchen Sinn solche Sendungen haben. Macht mal alle eure Augen zu, dann seht ihr es! 

Ich kenne Heinz-Walter nun geschätzt 25 Jahre und ich weiß, dass er tolle Auftritte macht und auch ein Profi auf dem Gebiet der Showhypnose ist. Wie ein Dieter Bohlen jedoch sein Publikum im Griff hat, lässt mich erschaudern. Vergleiche lasse ich in Anbetracht auf die derzeitige politische Lage lieber. Doch drängt sich mir da einiges auf. Doch das Fernsehen meistens verblödet, darf ich sagen. 

Schade, dass TV-Redakteure dabei mitmachen... Auf der anderen Seite hat es wieder einmal manchem Erwachten die Augen geöffnet, wie manipulativ hier gearbeitet wird. Dann warten wir eben wieder einmal darauf, dass irgendein Mediziner händchenhaltend und streichelnd völligen Unsinn erzählt, der an sexuelle Belästigung grenzt und als Überprofi in einem TV-Magazin auftritt (wie auch schon erlebt). Das Fernsehen BILDet ist wieder einmal gut rüber gekommen. 

Zumindest hatte es einen Sinn. Hypnose ist wieder einmal in vieler Munde. Auch wenn es völlig verdreht wurde. 

Hier kommt Salohmon einmal selbst zu Wort:

Weiterlesen
Markiert in:
  445 Aufrufe
  0 Kommentare

Wie "Wissenschaft" funktioniert. Am Beispiel GWUP e.V. und der Hypnose.

Wissenschaft soll Wissen schaffen. Das bezeugt jedenfalls der Name. Doch sind "Wissenschaftler" auch Wissen schaffende? Die GWUP (Gesellschaft zur wissenschaftlichen Untersuchung von Paraphänomenen e.V.) setzt sich zusammen aus Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern und wissenschaftlich Interessierten. So steht es zumindest zum Zeitpunkt dieses Blogeintrag auf der Startseite der GWUP. Was an dieser "Wissenschaft" und den "Wissenschaftlern" dran ist, möchte ich am Beispiel eines Eintrags zur Hypnose zeigen, der hier zu finden ist. 

Es geht los mit einem geschichtlichen Rückblick über Hypnose. Bereits hier zeigt sich, dass Wissenschaftler nicht mehr recherchieren müssen, wenn sie irgendwo abschreiben können:

"Der schottische Arzt James Braid (1795-1860) benannte 1843 die dort auftretende schlafähnliche Reaktionsweise der Patienten nach dem griechischen Gott des Schlafes, Hypnos. Auch wenn später nachgewiesen wurde, dass es sich hier keinesfalls um Schlaf handelte, behielt die Wissenschaft den Begriff Hypnose bei."

Das ist falsch, wie ein Blick in ein altes Fremdwörterbuch zeigt:

Weiterlesen
Markiert in:
  365 Aufrufe
  0 Kommentare

Hypnose, Akasha Chronik, Geistheilung - Dolphinpower-News vom 30.10.18 -

Liebe Hypnose- und spirituell Interessierte! 

Das Jahr nähert sich dem Ende und bevor ihr euch kostümiert und Halloween feiert (wovon wir übrigens dringend abraten - Stichwort: Einladung zur Fremdbesetzung), haben wir noch ein paar aktuelle News:

Hypnose-Seminar in Leipzig am 03./04.18 mit 50% WiederholerrabattSamstag, 13. April 2019: Wolfgang Künzel und Willi Kirchner - Hypnoseshow live in der Stadthalle Cham!Morphische Felder lesen in der Akasha Chronik und geistiges Heilen in Leipzig und Niederbayern im November 2018Morphische Felder lesen und geistiges Heilen II - Cosmic Healing - am 01./02.12. in RöderaueEinzigartige spirituelle Reise nach Ägypten 04.-15. Mai 2019

 _____________________________________________________________________________________________________

Für kurz Entschlossene (und Wiederholer): 

Grundseminar Hypnose mit Wolfgang Künzel und Christiane Jakob am 03./04.11.19 in Leipzig, inkl. Quantum Power Hypnose®. 

Das Seminar ist geeignet für Anfänger, aber ebenso für Hypnotiseure, die ihre Technik verbessern und endlich direkt hypnotisieren wollen, ohne um den heißen Brei herum zu reden. ;-) Hinzu kommt die Quantum Power Hypnose®, die alleinstehend, aber auch als Zusatz zu bestehenden Induktionen, sekundenschnell angewendet werden kann! 

Weiterlesen
  223 Aufrufe
  0 Kommentare

Abnehmen mit Hypnose. Das "hypnotische Magenband".

Ein neuer Trend erobert den Markt, das "hypnotische Magenband". Hierbei wird per Suggestion der Magen verkleinert. Das heißt also, dass es nicht, wie bei einer echten OP wirklich geschieht, sondern, dass das Sättigungsgefühl derart beeinflusst wird, dass man nur noch geringe Portionen essen kann. Das klingt zunächst sehr gut, werden ja Magenbandoperationen auch durch die Schulmedizin durchgeführt. In Fällen massiven Übergewichts, bei denen gar nichts anderes mehr hilft, kann ich mir das zur Unterstützung einer ärztlich begleiteten Therapie kurzfristig auch vorstellen. In allen anderen Fällen kann ich jedoch nur ausdrücklich vor derartigen Eingriffen warnen, auch wenn sie "nur" suggestiv stattfinden. Es gibt ja hier prinzipiell nur zwei Möglichkeiten: Es funktioniert (in tiefer Trance) oder eben nicht (in leichter Trance). Für den Fall, dass es funktioniert, geschehen jedoch mehrere Dinge gleichzeitig. Die aufgenommene Nahrungsmenge und damit auch die Menge an Vitaminen,  Mineralien, Spurenelementen, usw. wird reduziert, der Stoffwechsel wird umgestellt und es kann zu massiven Konflikten kommen, wenn man von den Produkten, auf die man Heißhunger verspürt, nur noch geringe Mengen essen kann. Wird das "hypnotische Magenband" wieder entfernt, kann man davon ausgehen, dass man in kurzer Zeit sein vorheriges Gewicht wieder erreicht, oder noch mehr und die eigentliche Ursache des Übergewichts wurde möglicherweise gar nicht behandelt. Warum werden in den Frauenzeitschriften wöchentlich neue Diäten präsentiert? Richtig! Weil die Diäten der vorherigen Woche nicht wirklich funktioniert haben!

Geht man der Ursache von Übergewicht auf den Grund, kommt man in der Regel im Rahmen einer hypnotischen Regression auf einen oder mehrere konfliktbehaftete Auslöser. Es wird ein Schutzpanzer aufgebaut. Möglicherweise sind jedoch auch Medikamente wie Kortison, usw., oder organische Leiden, die wiederum oft ihre Auslöser in der Psyche haben, an der Misere schuld. Übergewicht ist daher nicht alleine durch übermäßiges Essen entstanden. Die zu hohe Kalorienzufuhr hat Hintergründe, die mit Hypnose häufig eruiert werden können. Wenn die eigentliche Ursache gefunden wurde, kann man diese jedoch direkt behandeln und somit auf derartige Eingriffe völlig verzichten! Wenn im Rahmen einer Regression der Auslöser gefunden wurde und der Blickwinkel auf die Situation / den Konflikt geändert wird, lösen sich die Probleme in der Regel von ganz allein!

Ich kann daher von solchen Hypnosen, bei denen die aufgenommene Nahrungsmenge signifikant eingeschränkt wird, nur warnen! Wenn so etwas durchgeführt wird, muss das auf jeden Fall von einem Arzt beobachtet werden, damit es nicht zu massiven Problemen kommt! Ich rate daher auf jeden Fall zu einer Rückführung mit der Aufdeckung der Ursachen. Hierfür ist Hypnose wiederum prädestiniert!

Markiert in:
  384 Aufrufe
  0 Kommentare

Hypnose lernen - kann das jeder?

Als ich 1990 begonnen habe, hauptberuflich Showhypnose durchzuführen, war Hypnose noch etwas absolut Besonderes. Ich erinnere mich an so manche TV-Auftritte von Kollegen, die z.B. behauptet haben, dass sie die Fähigkeit bei einem Mönch in Tibet erlernt hätten und ähnlichen Unsinn. Die Wahrheit wäre gewesen: "Ich war DJ und habe es bei einem anderen Showhypnotiseur abgeschaut und einfach nachgemacht". Selbst mir ist es passiert, dass ein Kinderzauberer und Ballonmodellierer plötzlich meine komplette Show angeboten hat, nachdem er mich bei einer Künstlermesse kennengelernt und dann meine Show auf Video mitgeschnitten hatte um sie 1:1 zu kopieren. Eine befreundete Journalistin aus Ostdeutschland, die meine Show sehr gut kannte, rief mich irgendwann an und erzählte mir, dass da ein ganz neuer Hypnotiseur herumläuft, der haargenau das selbe macht, wie ich, inklusive aller meiner Suggestionen. Was sagt uns das? Hypnose ist eine Technik und bedarf (zumindest um Hypnose einzuleiten) keinerlei Fachkenntnisse. Man schaut einem Hypnotiseur zu, macht es nach und schon hat man jemanden in Hypnose versetzt! 

Als ich Anfang 2002 begann, mein Wissen zu veröffentlichen und die ersten Seminare für "Jedermann" angeboten habe, durfte ich mir von den paar Showhypnotiseuren, die es gab, einiges anhören. Drohungen waren an der Tagesordnung. Ich würde die Hypnose kaputt machen, war noch das Harmloseste. Eine Hypnosetherapieszene existierte so nicht. Was ist geschehen? In kürzester Zeit gab es zunächst hunderte, später tausende, die hypnotisieren konnten. Selbstverständlich waren das keine Naturtalente mit besonderen oder gar magischen Fähigkeiten! Es waren einfach Menschen, die sich dafür interessierten, eine Technik erlernten und diese erfolgreich einsetzten. Viele haben das gleich nach einem zweitägigen Seminar zum Beruf gemacht, oder sind sofort zum Lehrer aufgestiegen (es war ja eine absolute Lücke, die man füllen konnte, auch ohne Erfahrung). Die Techniken sind sehr einfach und den Rest kann man sich ja anlesen... So ist die heutige Hypnoseszene entstanden.

Also grundsätzlich sind die Techniken, jemanden zu hypnotisieren, tatsächlich extrem einfach. Ich könnte jedem wildfremden Menschen innerhalb von maximal 5 Minuten beibringen, eine andere Person zu hypnotisieren, inklusive Vorstellung meiner Person. In meinem Grundseminar Hypnose lernen die Teilnehmer sogar mehrere verschiedene Techniken, die in tiefe Trance führen können. Doch gehört natürlich etwas mehr dazu, je nachdem, was man machen möchte, als nur eine Hypnoseinduktion zu beherrschen. Wenn man den Autoführerschein macht, lernt man ja auch etwas mehr, als nur das Auto anzulassen und Gas zu geben. Das ist auch wichtig! Genauso ist es bei der Hypnose. Hier gibt es ebenso gewisse Regeln, wie beim Autofahren. Diese muss man natürlich kennen und sich daran halten, wenn man keinen Schaden anrichten möchte. 

Das Schöne ist jedoch, dass die Regeln bei der Hypnose alle vollkommen logisch sind, während man beim Autofahren noch vieles auswendig lernen muss. Die wichtigsten Dinge erklären sich von selbst, wie zum Beispiel, dass man eine Hypnose ordentlich (!) beendigen muss, genauso wie man auch ein Auto nicht mit laufendem Motor am Straßenrand stehen lässt, damit es nicht zu körperlichen Beschwerden wegen zu niedrigem Blutdruck, etc. kommt. Auch gibt es gewisse Regeln, was die Suggestionen betrifft, doch sind auch diese Regeln sehr einfach und leicht einzuhalten. Wer das einmal begriffen hat, dass es so einfach ist, hat ein gewaltiges Werkzeug in der Hand!

Weiterlesen
  435 Aufrufe
  0 Kommentare

Hypnosetherapie - wie finde ich den richtigen Hypnotiseur?

Vor zwanzig Jahren konnte man die Hypnotiseure und Hypnosetherapeuten noch suchen. Es gab schlichtweg kaum jemanden, der die Techniken der Hypnose und der Hypnosetherapie beherrschte. Heute gehen alt eingesessene Hypnosetherapeuten pleite, da sich immer mehr Hypnosetherapeuten auf dem Markt (ja, das ist ein Markt!) tummeln und sich gegenseitig mit Preisen unterbieten. Ein schönes Beispiel ist "Groupon", ein Rabattportal, auf dem auch immer wieder Hypnose angeboten wird. Nach meiner Kenntnis erhält das Portal vom Anbieter 50% Provision. 

Rechnen wir also 54,90 € / 2 = 27,45 € für zwei Stunden, oder ca. 13,73 € pro Sitzung (vor Steuern). Gehen wir einmal zu Gunsten des Anbieters davon aus, dass es sich tatsächlich um 60 Minuten Hypnose handelt, müssen wir noch die Begrüßung und ein ordentliches Vorgespräch zeitlich hinzufügen. Es kommt ja niemand zum Hypnotiseur und sagt: "Ich habe gewisse Ängste, machen sie mal!". Rechnet man nur 30 Minuten dazu, also im Prinzip nichts, wenn man Begrüßung, etc. hinzunimmt, sind wir bei ca. 9,15 € pro Stunde... Das ein seriöser Hypnosetherapeut in eigener Praxis auch Kosten hat, wie Miete, Telefon, Strom, Wasser, usw. ist selbstverständlich. Das ist das Eine. Das Andere und worauf ich eigentlich hinaus will, ist, dass eine seriöse Hypnosetherapie eine Anamnese und ein Aufklärungsgespräch beinhaltet, dann die eigentliche Hypnose - und zwar nicht nur auf das Thema, sondern insbesondere auf die Person und auf die Ursache bezogen! Ist das noch leistbar in der Zeit? Sicher nicht!

Doch wie finde ich einen seriösen und insbesondere guten Hypnosetherapeuten?

Zunächst geht es einmal darum, ob es sich um eine Angelegenheit handelt, die als Krankheit angesehen wird. In diesem Fall wird die Auswahl bereits eingeschränkt, denn Krankheiten und Körperschäden beim Menschen dürfen in Deutschland nur von Ärzten oder Heilpraktikern mit behördlicher Zulassung behandelt werden. Für alle Anderen gilt, dass sie zwar Hypnose durchführen dürfen, jedoch nur zur Vorsorge oder zur Stärkung z.B. irgendwelche Urkunden sagen hierbei in der Regel nichts aus und sind daher mit größter Vorsicht zu betrachten. Da die Hypnoseausbildung in Deutschland nicht reglementiert ist, darf jeder eine Hypnoseschule aufmachen und Urkunden drucken. Dementsprechend wird es auch gehandhabt. Die Techniken der Hypnose sind sehr einfach und können im Prinzip von jedem Wortgewandten in Seminaren weitergegeben werden. Ausgestattet mit einer Urkunde als Wunder-Hypnotiseur machen sich dann viele selbständig. Das gilt übrigens auch für Heilpraktiker. Die Berufsbezeichnung Heilpraktiker bedeutet im Prinzip nur, dass diese Person eine Prüfung bestanden hat, bei der es ausschließlich um schulmedizinisches Wissen ging. Hypnose wurde 100% nicht geprüft. Auch eine tolle Homepage hat nichts zu bedeuten. Es gibt viele Portale, bei denen man sich in kürzester Zeit eine tolle, gut aussehende Homepage zusammenklicken kann.

Halten wir also fest:

Weiterlesen
Markiert in:
  412 Aufrufe
  0 Kommentare

Hypnose, Akasha Chronik, Ägypten-Reise - Newsletter vom 15.08.2018

Dolphinpower-Logo

  1. Last Minute: Seminar „Morphische Felder lesen in der Akasha Chronik und geistiges Heilen“ am 18./19.08. in Düsseldorf

  2. Akasha-Aufbauseminar am 01./02.12.18 in Röderaue - Jetzt geht’s an’s Eingemachte!

  3. Echte Hypnose lernen am 15./16.09. in Bayern

  4. Erste Seminartermine für 2019 sind online!

  5. Die Reise deines Lebens! Fantastische spirituelle Reise nach Ägypten vom 04.-15.09.19! (Termin geändert)

_______________________________________________________________________________________________________

 

  1. Last Minute: Seminar „Morphische Felder lesen in der Akasha Chronik und geistiges Heilen“ am 18./19.08. in Düsseldorf

Seminarpreis nur 499,- € (Wiederholer 50%) inkl. 19% USt.

Wie wäre es, wenn du in kürzester Zeit, ohne Hilfsmittel wie Einweihungen, Gebete oder Rituale Informationen über sämtliche Dinge erlangen könntest? Liebt er/sie mich? Was behindert meine Firma? Wie geht es meinem Haustier wirklich? Was ist die wahre Ursache der Erkrankung? Was behindert den Hausverkauf? Welche Bedeutung hat mein Amulett wirklich, was ist mein Lebensplan? … oder, oder, oder. Das ist nur eine winzige Darstellung der Möglichkeiten, die die Technik des Lesens morphischer Felder bietet! Doch gehen wir sogar noch einen großen Schritt weiter, indem wir am zweiten Tag Lösungsmöglichkeiten bieten. Gedanken schaffen Realität und das für jeden spürbar! Die gelehrten Techniken gehören zum Faszinierendsten, was wir in den letzten Jahren erlebt haben! Auch Hypnose ohne Berührung und ohne Worte wird möglich! Das Seminar gibt es inzwischen seit 6 Jahren und wurde von uns stetig weiter entwickelt.  

Weitere Informationen hier.  

Zur Anmeldung

 

  1. Akasha-Aufbauseminar am 01./02.12.18 in Röderaue - Jetzt geht’s an’s Eingemachte!

Während wir im ersten Kurs bereits für viele schier unglaubliche Dinge gezeigt und durchgeführt und auch Warnungen ausgesprochen haben, gehen wir nun noch einmal einen großen Schritt weiter! In diesem Kurs werden wir in „höhere Sphären“ vorstoßen und uns neben Geistwesen, die uns umgeben und teilweise auch besetzen, auch mit der Existenz von Außerirdischen befassen. Wir werden Felder lesen, die normale Grenzen weit überschreiten und euch zeigen, wie man auch hartnäckige Besetzungen entfernt, etc. - Wichtig hierbei ist nur, dass du angstfrei an die Dinge herangehen kannst, die für das normale Bewusstsein unmöglich erscheinen. Voraussetzung zum Besuch dieses Seminars ist der vorherige Besuch des Seminars „Morphische Felder lesen in der Akasha Chronik und geistiges Heilen“.  

Seminarpreis nur 399,-  

Zur Anmeldung

 

  1. Echte Hypnose lernen am 15./16.09. in Bayern

 

Warum schreibe ich immer „echte Hypnose“? Das was derzeit auf dem explodierenden Hypnose-Seminar-Markt angeboten wird, hat häufig mit Hypnose nicht mehr viel, oder gar nichts mehr zu tun. Tiefe Hypnosezustände werden manchmal verleugnet, die Leute werden angewiesen fertige Texte vom Blatt abzulesen, die dann auch noch für jeden Gültigkeit haben sollen (sind das Zaubersprüche von Harry Potter?), Unwahrheiten verbreiten sich viral. Das was heute als „moderne Hypnose“ bezeichnet wird, tituliert ein Kollege bezeichnend als „NLP mit Augen zu“. In meinen Kursen lehre ich ausschließlich Techniken, die geeignet sind, in kürzester Zeit sehr tiefe Hypnosezustände hervorzurufen, die am besten geeignet sind, dauerhafte und tiefgreifende Veränderungen hervorzurufen. Kein Buchwissen, sondern ausschließlich die Erfahrung aus über 40 Jahren Beschäftigung und Praxis mit der Hypnose!  

Nächster Termin 15./16.09.18 im Biohof Laimer, 94419 Reisbach (Niederbayern), Seminarpreis nur 399,- € inkl. 19% USt., Wiederholer 50%

Weitere Informationen hier.

Zur Anmeldung

 

  1. Erste Seminartermine für 2019 sind online!

 

2018 ist terminlich bereits ausgebucht? Die ersten Termine für 2019 sind bereits online!

 

Zur Seminarliste

 

  1. Die Reise deines Lebens! Fantastische spirituelle Reise nach Ägypten vom 04.-15.05.19! (Termin geändert)

 

Im letzten Newsletter habe ich bereits auf diese fantastische Reise hingewiesen, jedoch versehentlich als Termin 2018 genannt. Die Reise findet natürlich 2019 statt und der Starttermin wurde noch einmal geändert und auf das Wochenende festgelegt.  

Ägyptenreisen gibt es viele. Der Tourismus wird in Ägypten groß geschrieben. Doch entpuppen sich Ausflüge zu Tempeln und Pyramiden meist eher als „Kaffeefahrten“, die in irgend einem Laden enden.  

Der Veranstalter Unknown Egypt, Inh. Rabie Khaled aus Kairo bietet vom 04.-15.05.2019 eine absolut exklusive Reise durch Ägypten an, mit kleiner Teilnehmerzahl, exklusiven Hotels und einer Nilkreuzfahrt auf einem exklusiven Nil-Segelschiff. Dabei werden wir die Pyramiden in Kairo besuchen und sogar vor offizieller Öffnung, alleine die Königskammer betreten (mit Sondergenehmigung der ägyptischen Behörden). Wir besuchen Luxor, Abydos, Abu Simbel und vieles mehr. In Kairo bekommen wir einen exklusiven Workshop vom berühmtesten ägyptischen Heiler und Aromatherapeuten und noch vieles mehr! Es wird auch einen Workshop im Lesen morphischer Felder geben, damit die Teilnehmer die wahren Hintergründe der Geschichte erfahren können. Unser Veranstalter und Reiseleiter Rabie hat Ägyptologie und Kemetholgie studiert und spricht ganz hervorragendes Deutsch. Er erklärt uns die Geschichte nicht aus den offiziellen Geschichtsbüchern, sondern die tatsächlichen Hintergründe der Geschichte der Menschheit und er zeigt uns Dinge, die sonst nicht aufgefallen wären. Diese Reise ist besonders für spirituelle Menschen geeignet, die kein Interesse am Massentourismus und dem üblichen „Blabla“ haben und eine gewaltige Erfahrung machen möchten!

Reisepreis: 2270,- € (Frühbucherrabatt 5% bis 31.12.2018), zzgl. Flug nach Kairo, inklusive aller Übernachtungen, Segelschiff, Inlandsflug, Verpflegung laut Reisebeschreibung.  

Nähere Informationen hier

Zur Anmeldung

____________________________________________________________________________________________________

Wir wünschen allen eine schöne Zeit und alles erdenklich Gute! Vielleicht sehen wir uns ja bald einmal (wieder) persönlich. :-)

Allerherzlichste Grüße

Wolfgang Künzel, Christiane Jakob und Rabie Khaled

Weiterlesen
  621 Aufrufe
  0 Kommentare

Multiple Sklerose (MS), Schlaganfall und Hypnose

Relativ wenig bekannt, jedoch schon weit über 20 Jahre erfolgreich praktiziert wird die Behandlung von Multiple Sklerose (MS) erkrankten und Schlaganfallpatienten. Anfang der 90er Jahre wohnte ich einer Aufzeichnung der Sendung "Die Sprechstunde" im Bayerischen Fernsehen bei. Dr. Claus Bick  erzählte aus seiner Praxis, wie gelähmte Person...
Weiterlesen
Markiert in:
  1098 Aufrufe
  0 Kommentare

Hypnose, morphische Felder lesen und Geistheilung - Esoterik oder Wissenschaft?

Ich werde immer wieder darauf hingewiesen, teilweise auch beschimpft. dass Hypnose, das Lesen morphischer Felder in der Akasha Chronik und Geistheilung "Esoterik" darstellen und aus diesem Grund völlig unglaubwürdig seien. Die Leute, die das propagieren, verwechseln jedoch meistens die Dinge, die wissenschaftlich noch nicht erforscht sind...
Weiterlesen
  908 Aufrufe
  0 Kommentare

War ich wirklich in Hypnose?

 Ich bekomme sehr viele Zuschriften von Menschen, die Hilfe mit Hypnose suchen. Viele waren bereits bei einem der inzwischen zahllosen Hypnotiseure, die sich im Netz finden. Wer erfolgreich war, hat es natürlich nicht mehr nötig bei mir anzufragen. Daher melden sich auch häufig Personen, die nicht oder nicht sehr zufrieden waren. Oft höre ich:...
Weiterlesen
  634 Aufrufe
  0 Kommentare

Was ist der Unterschied zwischen Hypnose und Hypnose?

Als ich vor über 40 Jahren meine ersten praktischen Versuche mit Hypnose unternommen habe, hat sich diese Frage erübrigt. Es gab nur "Hypnose" und die beherrschten nur sehr wenige Menschen in diesem Land und auch weltweit. Inzwischen gibt es neben der klassischen (ursprünglichen) Hypnose zig Variationen mit zig unterschiedlichen Namen, wie "moderne...
Weiterlesen
  471 Aufrufe
  0 Kommentare

Über uns

Hier erhalten sie 40 Jahre Erfahrung auf dem Gebiet der Hypnose und Spiritualität! Ich bin einer der erfolgreichsten und bekanntesten Hypnose-Ausbilder und Hypnotiseure. Zusammen mit meiner Partnerin Christiane Jakob biete ich ihnen auch Seminare auf höchster spiritueller Ebene, ohne Einweihungen und Anbindungen.

Wolfgang Künzel (Alexander Cain®)

Latest News

16.12.2018

Seminare sind jetzt auch über Eventim und alle Eventim-Vorverkaufsstellen im Bundesgebiet buchbar. 

03.09.2018

Dolphinpower im neuen Logo-Design und das Seminar Cosmic Healing ist ab 2019 verfügbar! Jetzt gehen wir noch viel tiefer! 

Anschrift

Dolphinpower®-Seminare
Wolfgang Künzel
Pfeife 1 - D-01609 Röderaue

+49 (0)151-19111534
wolfgang.kuenzel@dolphinpower.eu
Mo-Fr: 14:00 - 18:00 Uhr