3 minutes reading time (569 words)

Reading mit Hurricane "Irma"

Da immer wieder behauptet wird, die derzeitige Wettersituation sei durch HAARP oder ähnliche Wetterkontrolle gesteuert, haben Christiane und ich gestern (06.09.17) das Feld des Hurricane "Irma" gelesen. Die folgenden Aussagen, die kamen, sind aus der Sicht des Wetterphänomens geschrieben. Zum Verständnis muss man noch wissen, dass es sich hier um ein Elementarwesen handelt und keineswegs "nur" um einen starken Sturm. Die Antworten sind eine Übersetzung des geistigen Wortschatzes. Viele Dinge, die ich empfangen habe, konnte ich zwar in Einzelheiten verstehen, jedoch nur schwer in verständliche deutsche Sprache umsetzen. Die Antworten sind daher nicht "wortwörtlich" zu verstehen. Sie waren wesentlich komplexer. Ich versuche jedoch, es in verständliche Sprache umzusetzen und zusammen zu fassen ohne den Sinn zu verfälschen.

Frage: "Wurdest du künstlich erzeugt, bist du von alleine gekommen, oder wurdest du geschickt?"

Antwort: "Ich wurde beauftragt und bin daraufhin von alleine gekommen. Der Auftrag stammt nicht von Menschen und ich wurde auch nicht künstlich erzeugt."

Frage: "Aus welchem Grund und von wem wurdest du beauftragt?"

Antwort: "Das ist nicht ganz einfach zu erklären. Es handelt sich um eine Gruppe verschiedener Wesenheiten. Es sind die Elementarwesen (Anmerkung: Erde, Feuer, Wasser, Luft) und andere Wesenheiten, die diesen Planeten bewohnen und beschützen. Das Faß ist sozusagen übergelaufen. Die Menschen zerstören diese Welt immer mehr und die Erde muss geschützt werden. Die niederen Schwingungen nehmen immer mehr zu und hinzu kommt die Zündung von Kernwaffen, die eine riesige Zerstörung in unserem Reich anrichten. Ich bin eine Warnung an die Menschheit und ich bin erst der Anfang. Meine Kollegen stehen schon in den Startlöchern und nicht nur die Kollegen der Luftwesen." (Anmerkung: Am 07.09. habe ich erfahren, dass bereits zwei weitere Hurricanes im Anmarsch sind.)

Frage: "Bist du mächtig?"

Antwort: "Ich fühle mich einerseits mächtig, andererseits jedoch winzig klein. Ich bin nur ein winziger Teil dessen, was möglich wäre." (Anmerkung: Es war ein paradoxes Gefühl. Aus menschlicher Sicht ist der Hurricane riesengroß, während er sich selbst für winzig klein hält. Dies muss man jedoch in Relation zum Planeten sehen und nicht in Relation zum Menschen. Das Elementarwesen sieht es in Relation zum Planeten.)

Frage: "Du willst dem Planeten helfen, doch zerstörst du vieles. Wie passt das zusammen?"

Antwort: "Für den Planeten stellt mein Werk keine Zerstörung dar. Eher eine Reinigung. Ich möchte auch kein Leben zerstören, doch ist das manchmal nicht zu verhindern. Viele Menschen werden jedoch geschützt. Es geht darum die Menschen aufzurütteln, damit sie ihr Tun erkennen und etwas ändern. Ich bin auch erst der Anfang."

Frage: "Werden diese Stürme weltweit auftreten?"

Antwort: "Da, wo ich gerade bin, habe ich beste Existenzvoraussetzungen. In anderen Teilen der Welt werden andere Dinge geschehen, jedoch aus den selben Beweggründen." (Anmerkung: Z.B. Erdbeben, Vulkanausbrüche)

Frage: "Wie fühlst du dich dabei?"

Antwort: "Ich spüre eine gewisse Aggression aufgrund der Ursache, aufgrund der ich beauftragt wurde. Andererseits fühle ich großen Stolz, dass ich diesen Auftrag durchführen darf um dem Planeten zu Hilfe zu kommen."

Frage: "Kann man es zusammengefasst so ausdrücken, dass sich der Planet gegen seine Bewohner wehrt?"

Antwort: "Ja. So lange kein Umdenken eintritt, werden ich und meine Kollegen in Aktion treten."

Dies stellt eine Zusammenfassung der wichtigsten Aussagen des Readings dar. Wie schon erwähnt, waren die empfangenen Informationen sehr komplex in geistigem Wortschatz gehalten und manchmal ist es nicht einfach, alles in deutsche Sprache umzusetzen, selbst wenn man es geistig erfassen kann, da es oft sehr komplex ist, was übermittelt wird. Die Kernaussagen sind jedoch hier wieder gegeben. Bleibt zu hoffen, dass die Menschen endlich erwachen und die Natur respektieren! 

Vorsicht bei Gebeten zum Lesen der Akasha Chronik!
Morphische Felder auf Kristalle, Getränke und Esse...

Ähnliche Beiträge

 

Über uns

Hier erhalten sie 40 Jahre Erfahrung auf dem Gebiet der Hypnose und Spiritualität! Ich bin einer der erfolgreichsten und bekanntesten Hypnose-Ausbilder und Hypnotiseure. Zusammen mit meiner Partnerin Christiane Jakob biete ich ihnen auch Seminare auf höchster spiritueller Ebene, ohne Einweihungen und Anbindungen.

Wolfgang Künzel (Alexander Cain®)

Latest News

24.05.2018

Die Homepage wurde nach DSGVO-Bestimmungen aktualisiert.

 

16.05.2018

Ein Forum für Hypnose und Spiritualität wird wieder eröffnet. 

In Kürze: Aus- und Weiterbildung zum Hypnosetherapeuten / Hypnosecoach!

01.05.2018

Aufgrund größerer Nachfrage wurde ein Termin zur Ausbildung zum Showhypnotiseur im August 2018 veröffentlicht. 

Anschrift

Dolphinpower®-Seminare
Wolfgang Künzel
Pfeife 1 - D-01609 Röderaue

+49 (0)151-19111534
wolfgang.kuenzel@dolphinpower.eu
Mo-Fr: 14:00 - 18:00 Uhr