Wolfgang Künzel

Hypnose - Akasha Chronik - Geistheilung
2 minutes reading time (330 words)

Verrate ich in Hypnose eventuell Geheimnisse?

Seit Jahren wird die Hypnose verwässert. Die Zahl der Ausbilder steigt ebenso wie die Unglaublichkeiten, die viral verbreitet werden. Um es aber gleich einmal vorweg zu nehmen: Bei den meisten Hypnotiseuren, die heutzutage ausgebildet werden, ist die Gefahr, dass man trotz Vorsatz des Hypnotiseurs ein Geheimnis verrät, gegen null. Hier stecken jetzt zwei Informationen drin. Die Erste bezieht sich darauf, dass die notwendige Hypnosetiefe, um das zu erreichen, von den meisten Hypnotiseuren gar nicht mehr erreicht wird. Es wird meist mit Trancetiefen gearbeitet, die man früher gar nicht als Hypnose bezeichnet hätte. Die leichten Trancen, die meist erzielt werden, führen zu der falschen Lehrmeinung, dass ein Mensch in Hypnose nichts tun würde, was er nicht auch im normalen Wachzustand tun würde. Somit wird man in leichter Trance auch keinesfalls Geheimnisse verraten. Auf der anderen Seite ist es aber auch, wie wenn man Porsche im ersten Gang fährt und dann behauptet, dass ein Porsche niemals schneller als 60 km/h fahren kann. Mit Hilfe der klassischen Hypnose können hingegen sehr tiefe Trancezustände erreicht werden. In dieser tiefen Trance, die extrem effektiv ist und sowohl zur Showhypnose, als auch in der Hypnosetherapie perfekt eingesetzt werden kann, besteht aufgrund der Effektivität jedoch auch grundsätzlich die Gefahr des Missbrauchs. Ein erfahrener Hypnotiseur, der die Möglichkeiten der Hypnose skrupellos und vorsätzlich mit gewisser krimineller Energie ausnutzt, ist durchaus in der Lage, dem Hypnotisanden Geheimnisse zu entlocken. Wohl gemerkt bedarf es hierzu einiges Wissens und auch krimineller Energie. Aus diesem Grund ist die Gefahr, in die man sich begibt, sicherlich als sehr gering einzuschätzen. Trotz allem ist Hypnose grundsätzlich Vertrauenssache und man sollte sich überlegen, was man möchte. Hypnose light - mit eventuell vielen Sitzungen, bei der man grundsätzlich immer alles mitbekommt und jederzeit eingreifen kann, oder eben tiefe Hypnose, die auch zu Erinnerungslücken führen kann, jedoch aufgrund der Effektivität auch eine gewisse Gefahr des Missbrauchs birgt. Grundsätzlich ist es also möglich und wer etwas anderes behauptet, hat entweder keine Ahnung von Hypnose, oder er lügt bewusst. 

Neues Dolphinpower-Logo
Hypnose, Akasha Chronik, Ägypten-Reise - Newslette...
 

Die neuesten Blog-Einträge:

Über uns

Hier erhalten sie 40 Jahre Erfahrung auf dem Gebiet der Hypnose und Spiritualität! Ich bin einer der erfolgreichsten und bekanntesten Hypnose-Ausbilder und Hypnotiseure. Zusammen mit meiner Partnerin Christiane Jakob biete ich ihnen auch Seminare auf höchster spiritueller Ebene, ohne Einweihungen und Anbindungen.

Wolfgang Künzel (Alexander Cain®)

Latest News

 

03.09.2018

Dolphinpower im neuen Logo-Design und das Seminar Cosmic Healing ist ab 2019 verfügbar! Jetzt gehen wir noch viel tiefer! 

Anschrift

Dolphinpower®-Seminare
Wolfgang Künzel
Pfeife 1 - D-01609 Röderaue

+49 (0)151-19111534
wolfgang.kuenzel@dolphinpower.eu
Mo-Fr: 14:00 - 18:00 Uhr