<link href="/media/template/gzip.php?jquery.lazyload.fadein-d08d01ac.css" rel="stylesheet" type="text/css"/>

Dämonen

Gebet zum Lesen der Akasha Chronik

Wahrscheinlich bist du hierher gekommen, um das Gebet zum Lesen der Akasha Chronik aufzurufen. In den letzten Jahren hat sich eine Methode etabliert, die Akasha Chronik mittels Gebet zu lesen. Doch ist das hochgefährlich!

Hier ein Auszug aus einem verbreiteten Gebet:

"Ich öffne mich den Meistern, Ahnen und allen Geistwesen, und den Botschaften, die sie durch mich überbringen möchten, von welcher Quelle auch immer sie sein mögen."

Analysieren wir das einmal:

"Ich öffne mich den Meistern, Ahnen und allen Geistwesen" - Übersetzt: heißt das also: Ich öffne mich den Meistern (der hellen und der dunklen Seite)

"Ahnen und allen Geistwesen" - Übersetzt: ALLEN körperlosen Wesen, also natürlich auch denen, die gerne einen Körper hätten, aber aus bestimmten Gründen keinen bekommen.

"und den Botschaften, die sie durch mich überbringen möchten" - Übersetzt: Jeder darf mich also benutzen um seinen Senf los zu werden, völlig egal, um was es sich dabei handelt.

"von welcher Quelle auch immer sie sein mögen" - Also schier alles, scheißegal, um was es sich dabei handelt und aus welcher Quelle es stammt.

Kurz bedeutet das also: Ich stelle meinen Körper allem und jedem zur Verfügung um alles, völlig egal was, zu übermitteln.

Das ist eine Einladung an alles und jeden! Wenn wir jetzt davon ausgehen, dass "Lichtwesen" (um sie einmal so zu nennen) dieser Einladung nicht folgen werden, da sie den freien Willen respektieren, ist völlig klar, wer oder was sich hier nicht betteln lässt. Der Erfolg dieser Sache ist also sehr sicher eine Fremdbesetzung, die man dann mit normalen Mitteln nicht mehr los wird! Das es tatsächlich so ist, haben wir schon mehrfach verifiziert. 

Ich kann daher nur ausdrücklich davor warnen, zum Lesen der Akasha Chronik irgendwelche Gebete zu nutzen! Es genügt, dieses Gebet nur einmal laut auszusprechen und dann war es das! Bereits mehrfach mussten wir Betroffenen, die es gemerkt haben, dann jedoch nicht mehr los wurden, helfen! Die Meisten werden es jedoch gar nicht merken, da die einhergehende Fremdbesetzung diese Wahrnehmung unterdrückt, denn man hat ja nun einen Wirtskörper, der ab sofort Lebensenergie bietet. 

Zum Lesen der Akasha Chronik sind überhaupt keine Meditationen, Gebete oder Rituale notwendig! Es funktioniert mit bordeigenen Mitteln in Sekundenschnelle! Dafür braucht man weder Demut, noch Geistwesen, noch sonst etwas!

Zudem ist das, was hier mit Geben vollzogen werden soll, überhaupt kein Lesen in der Akasha Chronik, sondern nur eine Einladung zur Fremdbesetzung, die dann übermitteln kann, was ihr in den Sinn kommt!

Das Lesen in der Akasha Chronik funktioniert sogar viel einfacher, bedarf keines Gebets und schon gar keiner Geistwesen!

Wer natürlich als Buntmensch schon alles zu sich nach Hause einlädt in die Wohnung, egal um wen oder was es sich handelt, wenn jede Person in den eigenen 4 Räumen erwünscht ist, auch wenn es sich um Diebe oder schlimmeres handelt, der soll gerne seine Erfahrung machen!

Ich wollte nur darauf hingewiesen haben, dass sich dann Fremde einnisten, die man nicht mehr so einfach los wird. - Wohl gemerkt, reicht ein einziges Mal! Überlegt es euch daher gut!

 

Morphische Felder lesen und Geistheilung II - Cosmic Healing

Cosmic Healing Logo - gold-blaue DNA in einem schwarzen Dreieck mit Cosmic Healing Schriftzug

Das Seminar "Morphische Felder lesen in der Akasha Chronik und geistiges Heilen" ist in sich abgeschlossen und bedarf zunächst keiner Weiterbildung, um mit den gelehrten Dingen zu arbeiten. Trotz allem kann man natürlich in zwei Tagen nicht all die Dinge zeigen und lehren, die sich in dem unendlichen Feld der Möglichkeiten ergeben. Da es immer wieder Menschen gibt, die sich auch gerne noch weiter über den Tellerrand hinaus lehnen möchten und auch Dinge kennenlernen wollen, die NOCH MEHR die Grenzen unseres erlernten Verstands überschreiten, lehren wir in einem Aufbaukurs auch diese Dinge.

Während im ersten Seminar keine Voraussetzungen notwendig sind, setzen wir in diesem Kurs den Besuch des ersten Seminars voraus. Da sich unsere Technik des Lesens in der Akasha Chronik und des geistigen Heilens grundlegend von vielen anderen Techniken (z.B. mit Einweihungen, Gebeten, Ritualen, etc.) unterscheidet, können wir leider auch keine Fremdausbildung auf diesem Gebiet akzeptieren und bitten daher um Verständnis, da es auf dem ersten Kurs aufbaut. Im Aufbaukurs "Cosmic Healing" lehren wir den letzten Stand der uns bekannten Dinge. Da wir nie stehen bleiben, kommen immer wieder neue Erfahrungen hinzu, die in den beiden Kursen umgesetzt werden.

Der Seminarinhalt dieses Seminars mag für den Einen oder Anderen möglicherweise sehr abgehoben klingen. Es handelt sich jedoch ausschließlich um persönliche Erfahrungen, die sich natürlich von denen, "normal arbeitender Menschen" stark unterscheiden. Die Teilnahme sollte daher nur erfolgen, wenn man auch bereit ist, Erfahrungen zu machen, die noch einmal weiter gehen als die bereits schier unglaublichen Erfahrungen des ersten Kurses.

Seminarinhalt Akasha II - Cosmic Healing (nicht in chronologischer Reihenfolge):

- Überblick über geistige Wesensformen ("Engel", "Dämonen", Außerirdische, künstliche energetische Wesen (Elementale, usw.), usw.

- Fremdbesetzungen aufspüren - Kommunikation mit "Dämonen" und entsprechenden Besetzungen

- Auch hartnäckige Fremdbesetzungen entfernen - direkt und auf Entfernung 

- Hartnäckige energetische Implantate in den Chakren, die den gesamten Körper betreffen und uns manipulieren, aufspüren und entfernen

- Außerirdische Wesen in menschlichen oder menschenähnlichen Körpern erkennen und kommunizieren

- Außerirdische Besetzungen entfernen

- Respektvolle Kommunikation mit höheren Geistwesen ("Engel"/"Erzengel", usw.)

- Rückholung abgespaltener Seelenanteile und wie kommt es zur Abspaltung

- Erweiterte Behandlung karmischer Belastungen

- Neuestes zur Nutzung des intelligenten, gold-blauen Urlichts

- Energetischen Schutz aufbauen

- Siglen erzeugen und nutzen (99% der Anleitungen im Netz sind falsch!)

Markenurkunde Cosmic Healing

Über uns

Hier erhalten sie 40 Jahre Erfahrung auf dem Gebiet der Hypnose und Spiritualität! Ich bin einer der erfolgreichsten und bekanntesten Hypnose-Ausbilder und Hypnotiseure. Zusammen mit meiner Partnerin Christiane Jakob biete ich ihnen auch Seminare auf höchster spiritueller Ebene, ohne Einweihungen und Anbindungen.

Wolfgang Künzel (Alexander Cain®)

Latest News

16.12.2018

Seminare sind jetzt auch über Eventim und alle Eventim-Vorverkaufsstellen im Bundesgebiet buchbar. 

03.09.2018

Dolphinpower im neuen Logo-Design und das Seminar Cosmic Healing ist ab 2019 verfügbar! Jetzt gehen wir noch viel tiefer! 

13.02.2019

Mit "Hypnose-Willi" Willi Kirchner und Robert Steindorf starten jetzt neue Angebote: Blitzhypnose-Kurse mit sofortiger Anwendung in der Öffentlichkeit, Raucherentwöhnung-Kurse - Deutschland wird rauchfrei und Komplettausbildung zum Hypnosetherapeuten von Profis mit viel Erfahrung!

Anschrift

Dolphinpower®-Seminare
Wolfgang Künzel
Pfeife 1 - D-01609 Röderaue

+49 (0)151-19111534
wolfgang.kuenzel@dolphinpower.eu
Mo-Fr: 14:00 - 18:00 Uhr