<link href="/media/template/gzip.php?jquery.lazyload.fadein-d08d01ac.css" rel="stylesheet" type="text/css"/>

Indien

Echte Palmblattlesung - Online!

Erste Lesungen sind in der ersten Juliwoche 2018 möglich! - Buchung bitte hier. Noch Fragen? Senden sie eine Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!!

Auch für sie gibt es ein Palmblatt in den indischen Palmblattbibliotheken, dass ihr Leben und ihr Schicksal beschreibt!

Ein beschriebenes Palmblatt in der Palmblattbibliothek

Die indischen Palmblattbibliotheken sind legendär! Mehrfach haben wir Reisen zu den indischen Palmblattbibliotheken organisiert, in denen man, nach Abgabe eines Fingerabdrucks und ganz weniger persönlicher Informationen (Geburtsdatum und Vorname) seine persönliche Zukunft erfährt! Bisher war es immer notwendig, persönlich in Indien bei einem so genannten Nadi-Reader in einer Palmblattbibliothek zu erscheinen. Die Kosten hierfür betragen inklusive Flug, Transfers und Hotel oft 2.000 € und mehr. Die moderne Technik bleibt jedoch auch in Indien nicht stehen und  mittels bestehender guter Kontakte wird es nun möglich, eine persönliche Palmblattlesung per Internet zu erhalten! 

Der Preis für eine ca. 1-2 stündige Lesung, inklusive Übersetzung auf DEUTSCH oder ENGLISCH beträgtnur 249.- € 

Der Ablauf der Lesung verläuft folgendermaßen:

Sie senden neben einem Fingerabdruck des Daumens (Frauen der linke Daumenabdruck, Männer der rechte Daumenabdruck), den Vornamen, sowie ihr Geburtsdatum an uns (online als Foto-Upload) per Formular. Wir leiten ausschließlich diese Daten unter Berücksichtigung der Sicherheitsstandards (SSL-Verschlüsselung) an die Palmblattbibliothek weiter. Gleichzeitig wählen sie einen der vorgegebenen Termine aus, an denen eine Lesung möglich und der Dolmetscher in der Palmblattbibliothek anwesend ist. Sollten sie einen individuellen Termin wünschen, muss der Dolmetscher extra anreisen und übernachten. Bitte fragen sie individuelle Termine an. Hierdurch entstehen Zusatzkosten in Höhe von 149 € inkl. Mwst. (pro Anreise). Diese Kosten entstehen in den angebotenen Zeiträumen der Lesungen selbstverständlich nicht. Eine Lesung ohne unseren Dolmetscher ist auch möglich. Da das indische Englisch der Palmblattleser jedoch sehr speziell ist, empfehlen wir diese Option jedoch nur, wenn sie sehr gut Englisch auch im indischen Dialekt verstehen. Unser Dolmetscher Mr. Rao ist Magister der Archäologie und hat mehrere Jahre in Deutschland verbracht. Er hat uns auch bei unserer letzten spirituellen Reise unterstützt und ist uns dadurch persönlich bekannt! 

Die Lesung erfolgt über Skype (Video-Telefonie). Hierfür teilen sie uns ihren Skype-Benutzernamen mit. Im angegebenen Zeitraum werden sie direkt aus Indien von der Palmblattbibliothek kontaktiert. Der Palmblattleser sucht mit ihrer Hilfe (und Dolmetscher in deutscher oder englischer Sprache) ihr persönliches Palmblatt heraus und ihre persönliche Lesung beginnt! Die Lesung wird auch als Audio-Datei aufgezeichnet, die sie hinterher ebenfalls erhalten.

Wir befinden uns gerade im Aufbau dieses Angebots und werden auch entsprechende Anleitungen erstellen, wie sie mit Skype arbeiten, falls sie damit noch keine Erfahrung haben. 

Alle relevanten Daten werden nach der Lesung bei uns gelöscht. Die Lesung wird mit ihrem Passwort (auf das wir keinen Zugang haben) verschlüsselt auf unserem Server gespeichert und kann nach erfolgreichem Download ebenfalls von Ihnen gelöscht werden.

Bezahlung

Die Bezahlung erfolgt per Western Union (in nahezu jeder Postfiliale möglich) nach Indien, direkt an unseren Dolmetscher, der die Bezahlung des Palmblattlesers vornimmt. Nach Eingang der Zahlung erhalten sie eine Bestätigung ihres Termins.  

Inhalt der Lesung:

Eine Palmblattlesung ist immer persönlich! Zunächst wird aus einer großen Menge, eine Reihe Palmblattmanuskripte ausgesucht, die auf den Fingerabdruck passen. Das Palmblatt wird angelesen und mit ja/nein Antworten selektiert. Wenn der Palmblattleser ihr persönliches Palmblatt gefunden hat, liest er ihren Vornamen vor, sowie die Vornamen der Familienmitglieder / Partner. Danach folgt die Lesung ihrer persönlichen Zukunft, aufgeteilt in Jahre, bzw. Jahresfolgen (z.B. im Alter von 43-46...), sowie am Schluss eventuell das Todesdatum. Wenn sie das nicht erfahren wollen, sagen sie bitte dem Dolmetscher vorher bescheid. Sie dürfen auch persönliche Fragen stellen, die der Palmblattleser aufgrund der Informationen aus den Palmblättern beantwortet, sofern die Informationen enthalten sind.

Es gibt insgesamt 14 Kapitel, die ihr Leben, frühere und weitere Leben beschreiben, sowie Möglichkeiten der Verbesserung ihres Lebens. Das erste Kapitel enthält die wichtigsten Daten und wichtige Punkte in ihrem Leben. Dieses Kapitel ist oft ausreichend und bereits sehr detailliert. Wenn sie die Lesung zusätzlicher Kapitel wünschen, können diese hinzugedacht werden. Für jedes weitere Kapitel werden 60 € berechnet, eine komplette Lesung aller 14 Kapitel kostet 550 € inkl. Dolmetscherkosten. Diese Option bitte anfragen. Die Kapitel 13 & 14 beinhalten Möglichkeiten, wie sie ihr Karma abbauen können, indem sie verschiedene Tempel in Indien besuchen. Ich persönlich halte diese Kapitel für nicht notwendig. Auch wird häufig von den indischen Palmblattlesern versucht, Mantras und Gebete in ihrem Namen zu verkaufen. Das ist selbstverständlich optional und ich empfehle davon Abstand zu nehmen. Bitte bedenken sie, dass der hinduistische Glaube nicht dem unseren entspricht und es sich um eine völlig andere Mentalität handelt.  

Inhalt der 14 Kapitel: 

- Kapitel 1 - General Kaandam - Hauptkapitel - (Dieses Kapitel ist in der normalen Lesung und somit im Gesamtpreis enthalten)

Dieses Kapitel nennt sich das erste Kandam. Hier werden Jahr für Jahr die wichtigsten Ereignisse in ihrem Leben dargestellt. Dieses Kapitel ist recht ausführlich und wird in den meisten Fällen ausreichend sein. Es beinhaltet prinzipiell eine gute Zusammenfassung der Kapitel 2-12 in etwas abgekürzter Form. 

Zusätzliche Kapitel, die zusätzlich gebucht werden können und die Inhalte des Kapitel 1 noch etwas detaillierter beschreiben: 

- Kapitel 2 - Kusdumba Kaandam - Bildung, Familie und Finanzen -

Dieses Kapitel enthält Details zu ihrer derzeitigen finanziellen Situation, sowie die Veränderungen in der Zukunft  betreffend Finanzen, Familie und Bildung. Es werden auch Möglichkeiten beschrieben, wie sie ihre finanziellen Belastungen verringern können.

- Kapitel 3 - Sahodara Kaandam - Geschwister - 

Im Kapitel drei wird ihr Verhältnis zu ihren Geschwistern beschrieben, sowie die Möglichkeiten der Verbesserung der Familienverhältnisse. 

- Kapitel 4 - Matru Kaandam - Mutter und Vermögen

In diesem Kapitel drehen sich die Aussagen über ihre Mutter, sowie Vermögen, Grundbesitz und Fahrzeuge.

- Kapitel 5 - Putra Kaandam - Nachkommen (Kinder) und Schwangerschaft

Hier werden Aussagen zu ihren Kindern gemacht, Geburt und evtl. das Sterbedatum, sowie die Gründe, falls sie eventuell keine Nachkommen haben oder bekommen können. 

- Kapitel 6 - Shathru Kaandam - Feinde, Schulden, Krankheiten und Rechtsstreitigkeiten

Das sechste Kapitel handelt von Feinden, Schwierigkeiten und Gegnern und was sie tun können um die Hindernisse zu überwinden. Es gibt Ihnen auch Informationen über Krankheiten und Schulden usw. Dieses Kapitel schlägt Maßnahmen zur Lösung und Überwindung dieser Probleme vor. 

- Kapitel 7 - Kalyana Kaandam - Ehe

Das siebte Kapitel handelt von ihrer Ehe. Es sagt ihnen, in welchem ​​Alter sie wahrscheinlich heiraten werden, ob die Ehe ein Erfolg oder Misserfolg ist oder ob es Hindernisse gibt. In diesem Kapitel werden Gründe genannt und geeignete Abhilfemaßnahmen vorgeschlagen. Eventuell wird auch der Name des Bräutigams / der Braut genannt.

- Kapitel 8 - Aayur Kaandam - Unfälle, Lebensgefahr, Tod

Hier geht es um Gefahren, Unfälle, lebensgefährliche Ereignisse, sowie Alter, Monat, Tag, Zeit und Ort des Todes.

- Kapitel 9 - Thakapanar Kaandam - Vater

In diesem Kapitel geht es um ihren Vater. 

- Kapitel 10 - Thakapanar Kaandam - Beruf

Voraussagen über ihren Beruf oder Geschäftstätigkeit, Ortswechsel, positive und negative Begebenheiten.

- Kapitel 11 - Laabha Kaandam - Profit und zweite Ehe

Voraussagen über den Gewinn in der Geschäftswelt und im Leben und gegebenenfalls über eine zweite Ehe.

- Kapitel 12 - Vyaya Kaandam - Ausgaben und nächstes Leben

Dieses Kapitel dreht sich um Ausgaben in diesem Leben und das nächste Leben.

- Kapitel 13 - Shanti Kandam - Frühere Leben und Karma

Dieses Kapitel befasst sich mit der Geschichte der letzten Geburt, und dem Karma, dass im jetzigen Leben aufgrund der Begebenheiten des letzten Lebens entstanden ist.

- Kapitel 14 - Deeksha Kandam - Mantras und Tempel 

Dieses Kapitel befasst sich mit heiligen Mantras (heilige Gesänge), die rezitiert werden können, und den heiligen Materialien, die im Gebetsraum aufbewahrt werden. Unterwerfung von Feinden und Verwendung von Mantras, um sich gegen sie durchzusetzen, Rechtsstreitigkeiten, böse Effekte usw., sowie Tempel in Indien, die besucht werden können um Karma abzubauen.


Vertragsschluss:

Der Vertrag wird direkt mit dem Palmblattleser geschlossen. Wir verstehen uns nur als Vermittler der Dienstleistung und stellen die Technik für die Durchführung der Dienstleistung zur Verfügung. Dies ist aus steuerrechtlichen Gründen notwendig.  

Anmeldung zur Palmblattlesung:

Die Anmeldung ist hier möglich! Es wird eine Liste der möglichen Termine angezeigt. Bitte klicken sie auf den rot unterlegten Link. Wenn nur noch "Event Options" angezeigt wird, ist der Termin belegt. Wenn "Teilnehmen" angezeigt wird (im oberen Drittel der Detailbeschreibung), können sie den Termin fix buchen! Sie erhalten nach der Anmeldung zwei E-Mails. Eine enthält die wichtigen Zahlungsinformationen. Bitte stellen sie unbedingt sicher, dass sie zum gebuchten Zeitpunkt mit Skype erreichbar sind! Die Lesung kann zwischen 1-3 Stunden dauern, je nachdem, wie lange es dauert das individuelle Palmblatt heraus zu suchen. Die Daten und die komplette Zahlung muss unbedingt mindestens zwei Tage vor der Lesung in Indien vorliegen!

Für die Palmblattlesung wird der Fingerabdruck des Daumens benötigt! Männer = rechter Daumenabdruck, Frauen = linker Daumenabdruck. Benutzen sie bitte ein Stempelkissen und machen sie drei Daumenabdrücke, wie auf dem Foto. Dieses Blatt fotografieren sie einfach, z.B. mit dem Handy und laden sie das Foto bei der Anmeldung mit hoch. Bitte achten sie unbedingt auf links/rechts, wie beschrieben!

Daumenabdruck

 Beispiel eines Daumenabdrucks, den sie bitte bei der Anmeldung hochladen. Es wird der Abdruck der Person benötigt, für die die Lesung stattfinden soll! Machen Sie drei Abdrücke, wie auf dem Foto!

Der indische Palmblattleser und unser Dolmetscher
  Unser indischer Palmblattleser zusammen mit dem Dolmetscher

Bild der indischen Palmblattbibliothek

In der Palmblattbibliothek

Der Palmblattleser Senthil beim Online-Reading

Palmblattleser S. Siva Senthil c/o V. S. Samy Sadhasivam in Vaitheeswarankoil

Spirituelle Reise zu Tempeln und zu einer hervorragenden Palmblattbibliothek in Chennai (Indien)

Reise zu den Palmblattbibliotheken vom 04.04.-11.04.2020

Preis 650,- € + Flug und Hotel. Voranmeldung unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder direkt anmelden unter: Reiseanmeldung

Wolfgang Künzel mit rotem Punkt und weißem Strich auf der Stirn nach der Segnung in IndienNachdem ich 2007 mehrere indische Palmblattbibliotheken besucht habe und seit 2014 größere Gruppen nach Indien geführt habe, werden wir auch Gruppenreisen zu den indischen Palmblattbibliotheken anbieten. Dies, da ich vollends überzeugt wurde. Die Vorhersagen waren jeweils absolut zutreffend, obwohl ich selbst nicht mit manchen Dingen gerechnet habe, bzw. es niemals vorhersehbar war.

Laut Überlieferung, haben Rishis (Erleuchtete) vor ca. 5000 Jahren, für jeden Menschen, der jemals dort erscheint, ein Palmblatt mit dessen Lebenslauf bis zum Tod und weiteren Leben erstellt. Die Lesungen der Palmblätter dauern pro Person zwischen einer und mehreren Stunden (je nachdem ob nur das Hauptreading durchgeführt wird, oder ein oder mehrere Kapitel, die es noch näher beschreiben. Ich habe die Erfahrung einiger Palmblattbibliotheken gemacht und führe euch zu der, die sich qualitativ und quantitativ als die Beste herausstellte.
Auch nach meinen letzten Reisen, 2016 und 2017, haben sich wieder viele Vorhersagen für die Jahre 2016, 2017 und 2018 auf spektakuläre Art und Weise bewahrheitet.
Unsere Reise beginnt individuell mit dem Reiseziel Chennai in Südindien. Jeder Teilnehmer bucht seinen Flug individuell, da ich kein Reiseunternehmen bin. Am einfachsten ist es, wenn wir alle den selben Flug ab Frankfurt am Main buchen. Nähere Infos folgen. Angekommen in Chennai werden wir am Flughafen abgeholt und nach Mamallapuram gebracht, wo wiederum jeder eine individuelle Unterkunft bezieht. Es gibt alle Kategorien bis zu 5*. Welches Hotel ich beziehen werde, gebe ich noch bekannt. Weiterhin ist folgende Tour geplant:

Mehrere Palmblattskripte auf einem Tisch- Tag 1: Anreise nach Chennai und Transfer nach Mamallapuram
- Tag 2: Besuch von "Butterkugel", "Butterfass", Seashell-Museum, Shore-Tempel und die fünf Rathas in Mamallapuram
- Tag 3: Gruppe eins fährt nach Chennai in die Palmblattbibliothek und Gruppe zwei fährt mit einem Guide zum günstigen Shopping und Sightseeing nach Pondicherry (Puducherry) in den französischen Teil Indiens.
- Tag 4: Gruppe zwei fährt nach Chennai in die Palmblattbibliothek und Gruppe eins fährt mit einem Guide zum günstigen Shopping und Sightseeing nach Pondicherry (Puducherry) in den französischen Teil Indiens.
- Tag 5: Wir besuchen "Auroville"
- Tag 6: Besuch von Dakshinachitra Heritage Museum
- Tag 7: Rücktransport zum Flughafen und Heimreise (individuell).

Ein Palmblattleser in Chennai - mit PalmblätternEs kann von Indien aus auch ein Abstecher in andere, wunderschöne Teile der Welt gemacht werden. Zum Beispiel Badeurlaub oder spiritueller Urlaub in Sri Lanka! Die Flugkosten sind ab Chennai minimal.

Der Preis für meine Bemühungen, Transfers, Reiseleitung vor Ort, Palmblattlesung Main Chapter und zwei zusätzliche Kapitel beträgt 650 €. Flüge und Unterkunft sind zusätzlich zu buchen.

Weitere Infos in Kürze. Anfragen zur Reise bitte an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

ACHTUNG: Du benötigst einen Reisepass, der nach Abreise noch mindestens 6 Monate gültig ist und ein Touristenvisum, dass in Deutschland bei einer Agentur beantragt werden muss.

Ich empfehle zur Flugbuchung die KAYAK-Suchmaschine.

Link zum e-Visa Antrag für Indien: Indische Botschaft - Ab 34 Tage vor Abreise möglich.

Link zum Antrag für multiple Einreise, 6 Monate: ivs-germany

Wichtige Infos für den Visa-Antrag:

Besuchte Orte: Chennai, Mammalapuram, Pondicherry

Hotelanschrift: Hotel Mahabs, East Raja Street, Mammalapuram (günstig), Radisson Blu Templebay Resort (5*) in Mamallapuram, oder das von Ihnen gewählte Hotel

Zum Fotoalbum Indien 2016

Über uns

Hier erhalten sie 40 Jahre Erfahrung auf dem Gebiet der Hypnose und Spiritualität! Ich bin einer der erfolgreichsten und bekanntesten Hypnose-Ausbilder und Hypnotiseure. Zusammen mit meiner Partnerin Christiane Jakob biete ich ihnen auch Seminare auf höchster spiritueller Ebene, ohne Einweihungen und Anbindungen.

Wolfgang Künzel (Alexander Cain®)

Latest News

16.12.2018

Seminare sind jetzt auch über Eventim und alle Eventim-Vorverkaufsstellen im Bundesgebiet buchbar. 

03.09.2018

Dolphinpower im neuen Logo-Design und das Seminar Cosmic Healing ist ab 2019 verfügbar! Jetzt gehen wir noch viel tiefer! 

13.02.2019

Mit "Hypnose-Willi" Willi Kirchner und Robert Steindorf starten jetzt neue Angebote: Blitzhypnose-Kurse mit sofortiger Anwendung in der Öffentlichkeit, Raucherentwöhnung-Kurse - Deutschland wird rauchfrei und Komplettausbildung zum Hypnosetherapeuten von Profis mit viel Erfahrung!

Anschrift

Dolphinpower®-Seminare
Wolfgang Künzel
Pfeife 1 - D-01609 Röderaue

+49 (0)151-19111534
wolfgang.kuenzel@dolphinpower.eu
Mo-Fr: 14:00 - 18:00 Uhr