Schlaf! Das Buch von Alexander Cain

Das Buch von Wolfgang Künzel
Kostenloser Download!

DVD Quantenheilung / 2-Punkte-Methode lernen - ganz leicht von Wolfgang Künzel und Steffi Stange

DVD Quantenheilung

FAQ

Frequently Asked Questions

FAQ (Frequently Asked Questions) zu den Seminaren der Hypnoseakademie


Kann ich in zwei Tagen tatsächlich Hypnose lernen? - > Intensiv-Praxisseminar Hypnose

Die Antwort lautet: Definitiv ja! Hypnotisieren zu erlernen ist sehr einfach. Es sind Techniken, die keiner großartigen Voraussetzungen bedürfen. Die Seminare behandeln jedoch nicht nur die verschiedenen Techniken der Hypnose, sondern auch sehr eindringlich mögliche Gefahren und viel Praxis. Aus diesem Grund werden für die Grundlagenseminare zwei Tage veranschlagt. Sie können meine Seminare auch zum reduzierten Preis (50%) wiederholen. Ich habe sehr große Erfahrung, habe z.B. die heutige Hypnosebranche gegründet und meine Seminarteilnehmer können entsprechende Erfolge vorweisen, wie bereits auch in vielen TV-Sendungen gezeigt wurde. Die meisten heutigen Hypnoselehrer in Deutschland haben bei mir oder bei meinen Schülern gelernt.


Warum bieten Sie überhaupt solche Crashkurse an?

Die Menschen kommen aus den unterschiedlichsten Beweggründen zu mir. Einer möchte therapeutisch arbeiten, der nächste möchte sein Bewusstsein erweitern und Wissen erhalten. Für viele Fälle genügt es, die grundsätzlichen Techniken und Gefahren zu kennen. Sehen wir es wie beim Autoführerschein. Zum Fahren benötigen wir keinen Busführerschein mit Personenbeförderungserlaubnis. Wer z.B. nach dem Intensiv-Praxisseminar Hypnose mehr erfahren möchte, oder die Hypnose auch therapeutisch einsetzen will, kann dann jederzeit bei der Hypnoseakademie www.hypnoselernen.de weitermachen.


Wie heben Sie sich von den Mitbewerbern ab?

Nun, das ist schwer zu sagen, da wir diese nicht kontrollieren. Tatsache ist jedoch, dass der größte Teil der derzeit für Nicht-Mediziner angebotenen Seminare von meinen Schülern oder inzwischen auch deren Schülern geleitet wird, teilweise bereits kurz nach der Grundausbildung. Die meisten Mitbewerber haben Ihre Wurzeln also bei mir. Das gilt auch für Personen und Firmen, die sich nun ausländische Ausbildungen auf den Hut schreiben und ihre Wurzeln "vergessen" haben, oder zum Teil auch Unwahrheiten über sich selbst und andere im Netz verbreiten. Das Internet ist geduldig...

Für meine Ausbildungen gilt jedoch grundsätzlich: Der Erfolg meiner Teilnehmer ist mein Erfolg! Ich messe mich am Erfolg meiner Seminarteilnehmer! Entscheiden Sie bitte selbst, wo Sie sich gut aufgehoben fühlen. Hören Sie auf den Bauch und nicht auf tolle Internetauftritte oder Werbemappen - die werden häufig von Werbeprofis erstellt. Ich will Sie nicht manipulieren, ich muss mich jedoch abheben -> auch bei Ihrem Bauchgefühl. Ich spiele grundsätzlich mit offenen Karten!


Wo finden die Seminare statt?

Die Ausbildung findet in größeren Orten und ausgesuchten Hotels in Deutschland, Österreich und Schweiz statt, sowie im Ausbildungszentrum Eichendorf.


Muss ich eine spezielle Ausbildung nachweisen?

Nein. Sie benötigen keine spezielle Ausbildung um an den Seminaren teilzunehmen, es sei denn es ist entsprechend gekennzeichnet.


Was darf ich als Nichtmediziner nach dem Seminar alles tun?

Das Heilpraktikergesetz verbietet in Deutschland die gewerbliche Ausübung der Heilkunde (Heilen, Lindern Diagnostizieren von Krankheiten und Körperschäden beim Menschen) ohne ärztliche Bestallung oder Heilpraktikererlaubkis. Sie dürfen als Nichtmediziner / Nicht-Heilpraktiker (Psychotherapie) jedoch Lebenshilfe anwenden. Die Tätigkeit als Lebensberater ist problemlos möglich. Helfen Sie z.B. bei Übergewicht, Rauchen, Lampenfieber, Stress, Eheproblemen, sexuellen Problemen, etc. - So lange es keine medizinische Indikation gibt, dürfen Sie Ihre Kenntnisse anwenden. Viele Seminarteilnehmer haben inzwischen den Schritt in die Selbständigkeit mit großem Erfolg gewagt.

Die Ausübung der Geistheilung ist nach einem Urteil des Bundesverfassungsgerichts auch Nicht-Medizinern und Nicht-Heilpraktikern gestattet.


Kann man sich auf dem Gebiet auch selbständig machen?

Siehe auch "Was darf ich als Nichtmediziner..." . Sie haben in Deutschland die Möglichkeit eine Prüfung zum Heilpraktiker (oder HP für Psychotherapie) zu absolvieren um Hypnose auch medizinisch einzusetzen. Ansonsten empfiehlt sich die Tätigkeit als Lebensberater um bei nicht-medizinischen Indikationen zu helfen. Hypnose ist derzeit auf dem Vormarsch, es gibt jedoch viel zu wenig qualifizierte Hypnotiseure. Wenn Ihnen der Umgang mit Menschen Spaß macht, Sie ein gutes Einfühlungsvermögen und das nötige Talent besitzen, stellt die Selbständigkeit kein grosses Problem dar.


Bekomme ich eine Rechnung und eine Urkunde?

Ich stelle eine Rechnung mit ausgewiesener Mehrwertsteuer aus (Teilnehmer aus EU-Staaten, die in Deutschland ein Seminar buchen, sind seit 2011 umsatzsteuerfrei wenn eine Umsatzsteuer-Identifikationsnummer und ein Gewerbenachweis vorgelegt wird, der mit den gelehrten Inhalten auch in Zusammenhang steht). Zudem erhalten Sie eine gedruckte Teilnahmeurkunde.


Gibt es auch weiterführende Seminare?

Ich biete ausser den Hypnose-Grundlagenseminaren in Deutschland, Österreich & Schweiz über die Hypnoseakademie auch weiterführende Seminare im Ausbildungszentrum Eichendorf in Deutschland an. Bei mir können Sie alle notwendigen Kenntnisse, auch Spezialkenntnisse für Lebensberater, Mediziner und Showhypnotiseure erwerben.


Sind die Seminare auch für Mediziner geeignet?

Alle Seminare sind auch ohne Einschränkung für Mediziner (Ärzte / Heilpraktiker) geeignet und werden auch häufig von diesen Berufsgruppen besucht.


Welche Referenzen können Sie vorweisen?

Ich kann auf eine Vielzahl (hunderte) von Seminaren in Deutschland, Österreich und der Schweiz zurückblicken. Teilnehmer der Hypnoseakademie-Seminare sind inzwischen zum Teil so erfolgreich, dass Presse, Rundfunk und Fernsehen darüber berichtet haben (u.a. Stern TV). Bitte haben Sie jedoch Verständnis, dass ich aus datenschutzrechtlichen Gründen keine Namen veröffentlichen darf. Gerne beantworte ich jedoch Ihre Fragen zu diesem Thema.

Über die Seminare wurde u.A. bei RTL, SAT1, PRO7, N24, ARTE, BR, SWR, WDR, NDR, Phönix, ARD Eins Festival, TV-Berlin, TV-Persia 1 und "Der SPIEGEL", etc. berichtet.


Sind Sie gegen mögliche Unfälle versichert?

Es besteht eine Betriebshaftpflichtversicherung mit einer Absicherung von mehreren Millionen Euro bei Personenschäden. Es wird im Rahmen der Seminare selbstverständlich auf die Sicherheit aller Teilnehmer geachtet. Es bestehen auch keinerlei direkte Gefahren. Für den höchst unwahrscheinlichen Fall eines von uns verschuldeten Unfalls wurde trotzdem dahingehend vorgesorgt. Diese Haftpflichtversicherung ist auf dem freien Markt nicht erhältlich. Es handelt sich hierbei um ein Produkt, dass auf Initiative der Freien Gesellschaft für Hypnose e.V. entwickelt wurde und ausschließlich für deren Mitglieder und Hypnosecoaches (HA)® zugänglich ist. Versichert sind Schäden im Rahmen der Ausbildung, bei der Hypnose, auch Showhypnose oder durch die Anwendung von Hypnose-Tonträgern.


Sind Sie einer Sekte zugehörig?

Ich gehöre selbstverständlich weder einer Sekte noch einer andersartigen entsprechenden Vereinigung an. Es werden weder in Wort, noch in Schrift oder Bild, Lehren irgendwelcher Sekten oder sektenähnlicher religiöser Vereinigungen verbreitet. Selbstverständlich müssen Sie auch keiner Gemeinschaft beitreten oder irgend welche ähnlichen Verpflichtungen eingehen um den Seminaren beizuwohnen. Die Seminarleiter haben jedoch das Recht auf freie Meinungsäußerung. Es werden zum Teil Dinge gelehrt, die noch nicht wissenschaftlich nachweisbar sind, bzw. der Nachweis nicht öffentlich gemacht wurde. Einige Lehrinhalte wiedersprechen der heutigen wissenschaftlichen Meinung, werden jedoch im Seminar belegt. Mit Sektentum oder ähnlichem hat unsere Ausbildung jedenfalls nicht das Geringste zu tun! Siehe hierzu auch unsere AGBs.


Gibt es Rabatte für Partner oder Freunde?

Verfügbare Rabatte entnehmen Sie bitte der jeweiligen Seminarbeschreibung.


Bieten Sie auch Seminare für Hypnose nach Milton Erickson an?

Die "Milton Erickson Methode" wird in vielen Ländern nicht als Hypnose angesehen. So auch bei mir nicht. Es handelt sich hierbei keineswegs um die "moderne Hypnose", die von vielen Therapeuten gewinnbringend propagiert wird. Sie lernen bei mir jedoch direkte, klassische Methoden, die sehr schnell zum gewünschten Erfolg führen und sehr leicht zu erlernen sind. Monatelange Ausbildung und stures auswendig lernen von Texten gehört nicht in meine Ausbildung. Möglicherweise kann ich Ihre Fragen zu diesem Thema auch telefonisch beantworten: +49 (0)151-19111534.


Sind die Seminare anerkannt?

Eine staatliche Anerkennung für Hypnoseausbildung gibt es in Deutschland nicht. Unsere Ausbildungsnachweise wurden zwischenzeitlich von verschiedenen Krankenkassen als Ausbildungsnachweis zum Zweck der Abrechnung für Kassenärzte anerkannt. Im Zweifelsfall setzen Sie sich jedoch bitte mit der für Sie zuständigen Abrechnungsstelle in Verbindung.


Kann man vor Ort auch bargeldlos bezahlen?

Zahlungen sind möglich bar, per Überweisung oder vor Ort in bar.


Werden die Seminare von der Agentur für Arbeit oder von der Bundeswehr bezahlt?

Die Seminare in Deutschland werden auf Antrag in der Regel von der Bundeswehr bezahlt oder bezuschusst (Berufsförderung für Soldaten und Soldatinnen). Auch die Arbeitsagenturen haben auf Antrag bereits Zuschüsse für den Sprung in die Selbständigkeit bezahlt. Wichtig ist grundsätzlich der VORHERIGE Antrag bei der zuständigen Stelle. Die notwendigen Formulare füllen wir gerne für Sie aus.


Akzeptieren Sie Bildungsschecks des Landes Nordrhein Westfalen (über Europäische Union)?

Nein. Wenn man Glück hat, bekommt man nach über einem Jahr das Geld... Sorry. Darauf hat niemand Lust.


Wie viele Teilnehmer sind in einem Seminar?

In der Regel werden zwischen 6 und 16 Teilnehmer erwartet.


Welche Personen nehmen am Seminar teil?

Die Seminarteilnehmer stammen aus allen Berufen (häufig auch Heilpraktiker, Geistheiler, Zahnärzte, Allgemein- und Fachärzte). Die Teilnehmer kommen aus allen Altersklassen zwischen 18 und 80 Jahre, sowie in der Regel eine Mischung von 60 / 40 männlich / weiblich. Geographisch gesehen kommen unsere Seminarteilnehmer zu 95% aus Deutschland, Österreich, Schweiz und Luxemburg. Ich begrüße häufig jedoch auch Teilnehmer aus anderen EU-Ländern (z.B. Spanien), aber auch aus Übersee (z.B. USA oder Australien).


Wie kann oder soll ich mich vorbereiten?

Bei meinen Seminaren ist keinerlei Vorbereitung notwendig.


Haben Sie weitere Fragen?

Bitte kontaktieren Sie uns einfach per E-Mail oder telefonisch unter +49 (0)151-19111534 (14-18 Uhr).