Somnambulismus

Suche nach Glossarbegriffen (es sind reguläre Ausdrücke erlaubt)
Beginnt mit... Enthält... Exakter BegriffHört sich an wie...

Glossare

Begriff Definition
Somnambulismus

Als "Somnambulismus" bezeichnet man in der Hypnose einen sehr tiefen Hypnosezustand. In diesem Zustand sind Halluzinationen sämtlicher Sinne möglich. Die Kritikfähigkeit ist hierbei nahezu ausgeschaltet. Dieser Zustand wird von Showhypnotiseuren verwendet, er ist jedoch auch insbesondere in der Hypnosetherapie bevorzugt, da die Suggestionen des Hypnotiseurs besonders gut angenommen werden. Ein Zeichen dieses Zustands ist unter anderem ein (evtl. temporärer) Gedächtnisverlust nach der Beendigung der Hypnose. Die Erinnerung kann jedoch problemlos wieder aktiviert werden. In diesem Zustand werden häufig auch paranormale Phänomene beobachtet. Der Begriff "Somnambulismus" wird medizinisch auch für das Schlafwandeln verwendet.

Autor - Wolfgang Künzel
Zugriffe - 119
Synonyme: tiefe Hypnose

Über uns

Hier erhalten sie 40 Jahre Erfahrung auf dem Gebiet der Hypnose und Spiritualität! Ich bin einer der erfolgreichsten und bekanntesten Hypnose-Ausbilder und Hypnotiseure. Zusammen mit meiner Partnerin Christiane Jakob biete ich ihnen auch Seminare auf höchster spiritueller Ebene, ohne Einweihungen und Anbindungen.

Wolfgang Künzel (Alexander Cain®)

Latest News

 

03.09.2018

Dolphinpower im neuen Logo-Design und das Seminar Cosmic Healing ist ab 2019 verfügbar! Jetzt gehen wir noch viel tiefer! 

Anschrift

Dolphinpower®-Seminare
Wolfgang Künzel
Pfeife 1 - D-01609 Röderaue

+49 (0)151-19111534
wolfgang.kuenzel@dolphinpower.eu
Mo-Fr: 14:00 - 18:00 Uhr